Pressemitteilungen aus der Pharmabranche | Workshop für EN – DE


 

Datum

Samstag, 09.02.2019

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Bayern

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referentin

Marion Alzer, Dipl.-Übers., Master-Studium an der Louisiana State University, USA


Die Pressemitteilung ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen, um Vertrauen und ein positives Image in der Öffentlichkeit aufzubauen. Damit dies gelingt, muss sie Interesse wecken, verständlich sein und überzeugen. Doch zunächst einmal muss sie den Leser ködern und gelesen werden. Eine wirksame Headline ist hier das A und O.

In diesem Workshop analysieren wir anhand von englischen Pressemitteilungen international tätiger Pharmaunternehmen den typischen Aufbau, gängige Satzstrukturen und besondere Merkmale dieser Textsorte. Anhand von praktischen Beispielen erarbeiten wir, welche Stilmittel wir im Deutschen einsetzen können, um mit treffenden Übersetzungen die gewünschte Aufmerksamkeit zu erreichen.

Seminarinhalte:

  • Merkmale von Pressemitteilungen
  • Besonderheiten von Pressemitteilungen aus der Pharmabranche
  • Tipps und Tricks für die Übersetzung ins Deutsche

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an Übersetzer, die ihre Kompetenz im Deutschen stärken wollen. Da wir auch terminologisch anspruchsvolle Texte bearbeiten werden, sollten die Teilnehmer mindestens 2 Jahre Erfahrung im Übersetzen medizinischer Fachtexte sowie Grundkenntnisse der klinischen Forschung und Arzneimittelzulassung mitbringen.

Methoden:
Workshop mit Präsentation, praktischen Übungen am Text, Gruppen- und Tandemarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Hinweis:

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt.


Über die Referentin

Marion Alzer ist auf die Übersetzung, Erstellung und redaktionelle Bearbeitung von Texten im Bereich „Pharmazeutische Medizin“ spezialisiert.

Neben einem Abschluss als Diplom-Übersetzerin der Universität Mainz/Germersheim verfügt sie über einen M.A. in Linguistik der Louisiana State University in Baton Rouge, USA, und über ein „Foundation Certificate in Medical Writing” der European Medical Writers Association.

Auf ihr Studium folgte eine mehrjährige Tätigkeit als Fachübersetzerin für Englisch und Deutsch im Sprachendienst eines großen Pharmaunternehmens. Von dort wechselte sie in ein Auftragsforschungsunternehmen, wo sie u. a. als Projektmanagerin und Qualitätssicherheitsbeauftragte in der klinischen Forschung arbeitete. Seit 2005 ist sie freiberuflich als Fachübersetzerin für Medizin tätig. Sie hat eine Reihe von Fachartikeln veröffentlicht und ist als Referentin und Medical Writer aktiv.

www.marion-alzer.de

 

Samstag, 09.02.2019

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Bayern

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referentin

Marion Alzer, Dipl.-Übers., Master-Studium an der Louisiana State University, USA


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
220,00 €

Mitglieder:
110,00 €

Studenten:
220,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
75,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 10.01.2019)
Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
85,00 €

Studenten:
200,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
60,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe des Seminarcodes. Eine Quittung wird am Tag der Veranstaltung ausgehändigt.




Kontakt

BDÜ Landesverband Bayern
Geschäftsstelle
Tel.: 089 283330
E-Mail: by@bdue.de


Ausgebucht

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://by-seminare.bdue.de/4016

nach oben

ladend